News RSS
14 September 2009

Keine Sorge, ihr habt es nicht verpasst. Das heiß erwartete Interview mit Whitney Houston wurde noch nicht ausgestrahlt. Allerdings hat Oprah nach den Aufzeichnung des Whitney-Specials ein kurzes Statement abgegeben. Darin sagt sie: “Ich glaube, es ist das beste Interview, das ich je gemacht habe…Ich kann mich an keinen Moment erinnern, an dem ich eine solche Verbindung zu meinem Interviewpartner hatte.” Oprah weiter: “Mein Ansatz bei diesem Interview war es, in keiner Weise zu urteilen und nicht zu versuchen, sie dazu zu bringen irgendetwas zu sagen, um einen bestimmen „Moment“ heraufzubeschwören. Ich wollte einfach nur eine aufrechte Unterhaltung mit ihr führen – von Frau zu Frau! Am Tag des Interviews habe ich wirklich den ganzen Tag gebetet. Ich wollte einfach nur eine Verbindung zwischen uns beiden spüren. Und genau das ist geschehen. Und darum glaube ich auch, dass es eines der, wenn nicht das, stärkste Interview ist, das ich je gemacht habe.” Oprah sagte, außerdem, dass Whitney-Fans nach diesem Interview, ihren Superstar nur noch mehr lieben werden. Der erste Teil des Interviews “Oprah Winfrey Show: Oprah And Whitney Houston – The First Interview” wird am Montag, den 14. September ausgestrahlt. Der zweite Teil “Whitney Houston’s Show-Stopping Surprise” am Tag darauf. Checkt www.oprah.com/whitney für mehr Infos.

Kommentare ()
14 September 2009

Kennt ihr schon das tolle neue Foto von Whitney?

photo_09.09.jpg

Wunderschön, oder?

Heute ist ja der große Tag endlich da: Whitney gibt ihr TV-Debüt in der “Oprah Winfrey“-Show.
Wir sind schon ganz aufgeregt und werden euch alles darüber posten, was wir zwischen die Finger bekommen!

Kommentare ()
08 September 2009

Von null auf eins in Deutschland: Mit “I Look To You”, dem ersten Album nach siebenjähriger Pause gelingt Weltstar Whitney Houston die triumphale Rückkehr an die Spitze der Media Control Charts. Zuletzt war der Soullegende dies vor siebzehn Jahren gelungen: 1992 erreichte sie mit dem “Bodyguard”-Soundtrack Platz eins der Longplay-Hitliste hierzulande. In knapp einem Monat kommt Whitney Houston auch persönlich nach Deutschland: Mehr als zehn Jahre nach ihrem bisher einzigen Auftritt in der ZDF-Show stellt sie in der “Wetten Dass..?”-Sendung am 3. Oktober in Freiburg den Titelsong des Nummer-Eins-Albums vor, der aus der Feder von R. Kelly stammt. Es ist der erste TV-Auftritt der legendären Sängerin in Europa seit sieben Jahren.

Kommentare ()
07 September 2009

Als wenn wir noch Zweifel gehabt hätten: Whitney ist ein triumphales Comeback geglückt und auch die amerikanische Presse sieht das so. Anbei ein paar Pressestimmen von einigen der bedeutendsten Magazine bzw. Zeitungen:

“Strong, confident and ready…“I Look To You” is loaded with tunes that are perfect for recapturing the magic that made her a transcendent star. With Alist songwriters and producers, Houston makes the most of it. She clearly hasn’t forgotten how to sing, imbuing the material with emotional power without a lot of overly dramatic vocal runs. Returning to her classic sound, Houston should have no trouble reconnecting with her fans who will always love her.”
USA Today

“It is a modern soul record, a collection of spunky love songs that aim at something more immediate and tangible than nostalgia or catharsis…distinctively Whitney.”
Rolling Stone

“Whitney Houston re-emerges with full diva qualifications on I Look to You”
The New York Times

The comeback was worth the wait! The diva delivers an eclectic album that has the bleeding ballads (“I Didn’t Know My Own Strength” is destined to become a karaoke classic) and club anthems she’s known for but also flexes new musical muscles.
InTouch Weekly

“It’s sure great to hear that voice again.”
People

“Certain voices stand like monuments upon the landscape of the 20th century pop, defining the architecture of their times, sheltering the dreams of millions and inspiring the climbing careers of countless imitators. Whitney Houston owns one of those voices.”
Los Angeles Times

Und noch ein Hinweis: derzeit läuft auf WhitneyHouston.com ein Gewinnspiel. Zur Teilnahme einfach den Newsletter abonnieren – alle weiteren Infos findest Du hier auf WhitneyHouston.com. Viel Glück!

Kommentare ()
07 September 2009

Der Auftritt von “Good Morning America”bei “Good Morning America” war ein riesiges Ereignis in den USA – schließlich ist “Good Morning America”, DIE Frühstücks-TV-Sendung mit den höchsten Einschaltquoten.

Dementsprechend groß war das Medienecho und der Rummel um “Good Morning America”.

Hier können wir euch zeigen, wie es hinter den Kulissen zugegangen ist.

Kommentare ()