News RSS
22 September 2009

Whitney hat dem New Yorker Radiosender Z100 ein Telefoninterview gegeben.

Sie quatscht mit DJ JJ über den langen Prozess, in dem das neue Album entstanden ist, sie verrät, ob sie gern als Diva bezeichnet wird, wie sie Eddie Murphys Version von “Greatest Love Of All” fand und vieles mehr.

HIER gehts lang zum Interview!

Und HIER könnt ihr Eddie Murphy als Randy Watson und sein erwähntes Cover von Whitneys Song im Film “Coming To America” sehen.

Kommentare ()
21 September 2009

Whitney steckt ja momentan mitten in ihrem grandiosen Comeback, und es stimmt einfach alles: ihr Aussehen, ihre Musik, ihr Charakter…
Aber auch ihre alten Hits sind immer noch “en vogue“! Die 80er sind in der Modewelt ja auch wieder “in“.

Seht “I Wanna Dance With Somebody” und schaut genau hin, was die Darsteller in dem Clip tragen!
Wart ihr damals schon Whitney-Fans? Könnt ihr euch noch an das Lied erinnern?

Kommentare ()
17 September 2009

Heute feiert das brandneue Video von Whitney mit dem Titel “Million Dollar Bill” Premiere in Deutschland auf clipfish.de!

Klickt euch unbedingt HIER rein und lasst euch von Whitney bezaubern!
Wir finden den Clip super!

Kommentare ()
16 September 2009

Klickt euch in das exzellente Sneak Peak-Video zu “Million Dollar Bill“! Sehr schick!

Ab morgen läuft die exklusive Videopremiere auf Clipfish.de! Wir freuen uns!

Kommentare ()
16 September 2009

Whitney hat im Talk mit Talkshow-Ikone Oprah Winfrey einiges ausgepackt!
Sie erzählte ganz offen über ihre Vergangenheit und Drogen. Auch Ex-Ehemann Bobby Brown und seine Liebe waren für Whitney wie eine Droge: “Er war meine Droge. Ich habe nichts ohne ihn getan.”

Bobby hatte immense Kontrolle über Whitney und ihr Leben, was sie zu dem Zeitpunkt “sehr spannend und erfrischend” fand, da sie im restlichen Leben überall selbst Kontrolle ausübte. Er hatte aber auch eine einfühlsame, zärtliche Seite. Wir erfahren in den Interview, wie die beiden Stars zusammenkamen, gemeinsam Zeit verbrachten und auseinandergingen – alles schonungslos offen.

Aber auch die Drogen hatten der Sängerin arg zugesetzt. Laut Whitney hat sie ihrer Mutter zu verdanken, dass sie nun rauschfrei lebt. Diese kam mit einer gerichtlichen Verfügung, zwei Sheriffs und den Worten “Ich werde dich nicht an die Welt verlieren. … Ich will meine Tochter zurück!” und schickte die Sängerin zum Drogenentzug.

whitney_oprah.jpg

Klickt euch in Ausschnitte des Interviews:

Whitney über Drogen Teil 1
Teil 2

Whitney über ihre Ehe: KLICK

Oprah über das Interview: Statement

Und zur überragenden Performance von “I Didn’t Know My Own Strength” gehts HIER lang!

Kommentare ()